Fernstudienvergleich, Fernstudium Vergleich, Fernhochschulen Vergleich, Fernschulen Vergleich
FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM
Jetzt das richtige Fernstudium finden.

Schlagwort Medizin

Fernstudium Gesundheit, Soziales & Health Care » Medizin

(Bachelor, Master, MBA, Diplom und Fernkurse)

Eine Karriere in der Medizin wird immer beliebter und es gibt eine Vielzahl an gut bezahlten Jobs, die eine hohe Verantwortlichkeit voraussetzen. Ein Fernstudium in der Medizin wird derzeit von keinem Ferninstitut angeboten – zu komplex ist die Abbildung der Studieninhalte über Online-Tutorien und Studienskripten. Jedoch besteht die Möglichkeit in anderen Bereichen, die rund um das Thema Medizin angesiedelt sind, ein Fernstudium zu absolvieren, z.B. im Bereich der Heilpraxis, Psychologie, Pharmazie oder im Gesundheitsmanagement. Diese Optionen bieten sich vor allem für diejenigen an, die kein reines Medizinstudium anstreben, oder sich anderweitig orientieren möchten.
 

Fachbereiche

Der Bereich der Medizin ist überaus vielfältig. Studienabsolventinnen und –absolventen sind vor allem in der ambulanten und stationären Medizin tätig, aber auch in der: Altenpflege, Krankenpflege, Krankengymnastik, Pflege, stationäre Pflege und Leitung von Pflegeeinrichtungen. Zudem bietet das Umfeld weitere Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten, z.B. im Bereich der Pharmazie, Psychologie und Physiotherapie.
 

Für wen lohnt sich ein Fernstudium?

Ein Fernstudium, Fernkurs oder eine Weiterbildung in der Medizin lohnt für diejenigen, die gerne mit Menschen zusammenarbeiten und sie pflegen bzw. medizinisch betreuen. Sie arbeiten intensiv mit fremden Menschen zusammen und scheuen keine Berührungsängste. Zusätzlich besteht die Möglichkeit ins Management aufzusteigen, sofern sich betriebswirtschaftliche Komponenten im Fernstudium vereinen lassen. So können auch leitende Positionen besetzt werden, z.B. als Leiter/in einer Pflegeeinrichtung oder als selbstständige Psychologen und Physiotherapeuten.
 

Branchenentwicklung

Die Medizin- und Gesundheitsbranche wächst jährlich kontinuierlich, da der Bedarf an Gesundheit, Prävention, Beratung, Ernährung und Pflege stets gleichbleibt. Menschen benötigen Hilfe und vor allem von anderen, die sie bei Krankheit, Sucht, Behinderung, Altenstand uvm. unterstützen. Zusammen mit betriebswirtschaftlichen Komponenten und Auszügen aus dem Management ergeben sich sehr gute Jobmöglichkeiten in leitenden Berufen.
 

Was verdiene ich im Gesundheitswesen?

Das Einstiegsgehalt variiert je nach Beruf und startet im Medizinbereich, z.B. in einem kommunalen Krankenhaus bereits bei ca. 4.000 Euro. Im Pflegemanagement kann sich das Gehalt ebenfalls sehen lassen. Hier kann man ca. 2.300 Euro bis zu 4.300 Euro erwarten.
 

Fachrichtungen der Branche

Fitness, Ernährung, Altenpflege, Krankenpflege, Ambulanz, stationäre Behandlungen, Pflegeleitung, Rettungsdienst, Chirurgie, Anästhesie, Neurologie, Onkologie, HNO etc.
 

Jobperspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss stehen Ihnen die Türen für folgende Jobs in Deutschland beispielsweise offen:



Fernstudienangebote, Fernkurse und Weiterbildungen in der Medizin und Gesundheit:

 


1 2