FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM

Jetzt das richtige Fernstudium finden.

IUBH: 1 Kampagne aktuell verfügbar

Bis zum 22.08.2019 einschreiben, 1.111 Euro Rabatt und ein gratis iPad sichern.

Quickfinder nach Niveau und Themenbereich





Finden Sie das passende Fernstudium nach Abschluss und Fachbereich

Auf Fernstudium-Bewertung.com finden Sie neben mehr als 1822 Studiengängen von 28 Instituten über 395 Fernstudium Bewertungen sowie Interaktionen von Studierenden, die ihre Meinungen und Erfahrungsberichte über ihr aktuelles (Fern-)Studium online abgegeben und für ihr Studium und ihren Studienanbieter gevotet haben.

Sie finden bei uns Ihr Fernstudium Bachelor, Fernstudium Master und MBA oder eine gewünschte Weiterbildung in nur wenigen Schritten. Vergleichen Sie Fernhochschulen und Institute gegeneinander und finden Sie zudem aktuelle Fernstudium Gutscheine und Rabattaktionen. Unsere Fernstudium Suchmaschine macht´s möglich – jetzt das richtige Fernstudium finden!

Akad

Akad

Akad
23 Studiengänge
3 Bewertungen

Euro-FH

Euro-FH

Euro-FH
14 Studiengänge
3 Bewertungen

Fresenius

Fresenius

Fresenius
25 Studiengänge
0 Bewertungen

Apollon

Apollon

Apollon
10 Studiengänge
3 Bewertungen

IUBH

IUBH

IUBH
43 Studiengänge
165 Bewertungen
1 Gutschein

WINGS Wismar

WINGS Wismar

WINGS Wismar
23 Studiengänge
3 Bewertungen

SGD

SGD

SGD
200+ Studiengänge
15 Bewertungen

ILS

ILS

ILS
200+ Studiengänge
3 Bewertungen

A-Z: Alle Anbieter

A-Z: Alle Anbieter

Finden Sie in unserer Übersicht alle aktuell gelisteten Fernhochschulen und Weiterbildungsinstitute.

Aktuelle Kampagnen

Einige Fernhochschulen bieten ihren Kunden ausgewählte Kampagnen, Aktionen und z.T. Gutschein-Codes an, um den Weg ins Studium zu erleichtern. Eine kleine Auswahl aktueller Kampagnen:

Viele gute Gründe für ein Fernstudium

Informationen zum Fernstudium

img

Viele gute Gründe für ein Bachelor-, Diplom-, Master- oder MBA Fernstudium:

  1. Sie beweisen Ausdauer Bei vielen Arbeitgebern sind Fernstudierende willkommene Bewerberinnen und Bewerber, da sie Ausdauer zeigen und vor allem durch Selbstmotivation und Selbst- und Zeitmanagement es geschafft haben, ein komplettes Studium, oftmals auch nebenberuflich, zu absolvieren. Dieses Durchhaltevermögen und Eigenengagement kann sich nur positiv auf den künftigen oder jetzigen Arbeitsplatz auswirken.
  2. Ihrem Karriereschub steht nichts mehr im Wege Selbstverständlich verfolgen Fernstudierende vor allem das Ziel, beruflich aufzusteigen. Durch den Karriereschub sind sie in der Lage, als mögliche Führungskräfte ganze Abteilungen zu leiten oder sich ggf. selbständig zu machen. Da viele Unternehmen heutzutage Studienabsolventen bevorzugen bzw. ein Erststudium in den Bewerbungsunterlagen voraussetzen, sind dies hervorragende Möglichkeiten, einen Einstieg zu finden oder intern aufzusteigen.
  3. Der finanzielle Vorteil In der Regel zeigt sich der Karriereschub auch in finanzieller Hinsicht. Generell verdienen Studienabsolventen mehr als diejenigen, die keinen Diplom-/ Bachelor- oder Masterabschluss angestrebt haben. Ein Vorteil, der sich nach jahrelangem Studium auszahlt.
  4. Persönliche Vorteile Das Wissen, ein Fernstudium absolviert zu haben, stärkt das Selbstbewusstsein. Jeder ist stolz darauf, ein Studium abgeschlossen zu haben - egal, ob es persönliche oder berufliche Hürden in dieser Zeit gab. Und diesen Stolz darf man gerne nach außen tragen.
  5. Sie bleiben völlig flexibel Viele Fernstudierenden sind hauptberuflich tätig und daher auf das monatliche Gehalt angewiesen. Bei einem Präsenzstudium müssen Sie sich entscheiden: entweder Sie studieren in Vollzeit an einem Campus in Ihrer Nähe oder Sie studieren via Fernstudium, ohne dabei auf Ihren Job und Ihr Gehalt verzichten zu müssen. Mittlerweile kann ein Fernstudium auch örtlich ungebunden absolviert werden. Bei vielen Anbietern stehen weltweite Prüfungszentren zur Verfügung.

Fernstudiengänge nach Kategorien und Ratgeber Fernstudium

Sowie aktuelle News aus Business, Karriere, Beruf, Ausbildung und Studium.

Wirtschaft & Recht

Fernstudium ohne Abitur

5/5 (1)

Wie funktioniert ein Fernstudium ohne Abitur?

Grundsätzlich kann ein Bachelor Fernstudium in Deutschland jeder belegen, der entweder Abitur, Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife besitzt.
Mit diesen Voraussetzungen ist ein direkter Einstieg in ein Bachelor Fernstudium möglich. Es gibt aber auch viele Personen, die nicht in den Genuß eines Abiturs gekommen sind – aus vielerlei Gründen.
Auch für diesen Personenkreis haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Möglichkeiten ergeben, dennoch ein Bachelorstudium aufzunehmen, um die Fortbildung auf diesem Wege zu sichern.
So bieten viele Ferninstitute Zugangswege an, die sich beispielsweise an der beruflichen Vergangenheit orientierten bzw. eine Ausbildung voraussetzen. Die Entscheidung über alternative Zugangswege trifft jedoch das Institut in der Regel nicht selbst. Fernstudieren ohne Abitur ist Ländersache und wird in den jeweilige Landeshochschulgesetzen genau geregelt. So kann es also sein, das in Bayern andere Hochschulzugangswege existieren, als beispielsweise in Schleswig-Holstein. In Österreich wird häufig für ein Fernstudium in Deutschland eine Matura vorausgesetzt, aber es ist jedoch auch eine Zulassung ohne Matura möglich, siehe Ratgeber Österreich. Weiterlesen

Bitte bewerten

Wie funktioniert ein Fernstudium?

5/5 (1)

Funktionsweise und Ablauf eines Fernstudiums

Im Gegensatz zu einem Präsenzstudium, das an einem festen Standort, z.B. an einem Studienzentrum oder Campus stattfindet, kommt ein Fernstudium ohne Hörsäle oder Campus-Standorte aus. Das Studieren erfolgt bei einem Fernstudium vor allem virtuell, d.h. über Einsendeaufgaben, Chats, Telefon oder E-Mail. Weiterlesen

Bitte bewerten

Fernstudieninstitute europaweit finden

4.5/5 (2)

In unserer Europakarte zeigen wir Ihnen die Fernstudienanbieter, die in Ihrer Stadt oder näheren Umgebung ein Prüfungszentrum, einen Campus oder eine Beratungsstelle anbieten.
In den meisten Fällen sind die einzelnen Institute nicht direkt vor Ort, z.B. mit einer Beratungsstelle, erreichbar sondern bieten Ihnen an verschiedenen Standorten Prüfungsmöglichkeiten an, die Sie bequem von Ihrem Standort erreichen können.

Campus Suche und Fernstudienanbieter nach PLZ und Ort – jetzt das richtige Fernstudium finden!

Sie suchen einen Fernstudienanbieter, einen Campus oder ein Prüfungszentrum in Ihrer näheren Umgebung?
Starten Sie jetzt unsere Campus- und Anbieter-Umkreissuche mit Ihrer Postleitzahl und/oder nach Ihrer Stadt. Als Ergebnis werden Ihnen Fernstudienanbieter angezeigt, die sich in Ihrer Nähe befinden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, direkt eine Route zum Zentrum zu berechnen. Weiterlesen

Bitte bewerten

Fernstudium Vergleich

Fernstudium Vergleich: Studienanbieter und Fernstudiengänge direkt gegenüberstellen und online vergleichen

In der Praxis ist es nicht immer einfach, die passende Hochschule bzw. den passenden Studiengang zu finden. Oftmals sind die Leistungen der einzelnen Anbieter nur schwer ausfindig zu machen und häufig ist es keine leichte Aufgabe, zwei oder mehrere Institute gegenüberzustellen, um das bestmögliche Fernstudium zu finden. Dabei sind vor allem die Fernstudium Kosten im Vergleich von besonderer Wichtigkeit.
Diese Aufgabe erleichtern wir Ihnen mit unserem Fernstudium Direktvergleich bzw. Fernakademien Vergleich.
Sie wählen einfach zwei Institute oder zwei Studiengänge aus und lassen sich die aktuellen Bewertungen von Studierenden und die Kosten, Leistungen/Pluspunkte der Anbieter einfach übersichtlich im Vergleich gegenüberstellen.
Weiterlesen

5/5 (8)

Bitte bewerten

Mehr Karrieremöglichkeiten durch Aufstiegsfortbildungen

19.08.2019

Eine Aufstiegsfortbildung wird in Deutschland als eine Art Maßnahme in der beruflichen Weiterentwicklung bezeichnet. In der Regel wird bei solch einer Fortbildung auf eine abgeschlossene Berufsausbildung aufgebaut. Hat man also den passenden Beruf gefunden, möchte jedoch nicht für immer auf der gleichen Stelle sitzen bleiben, bietet sich genau solch eine Maßnahme an. Die Aufstiegsfortbildung baut zudem auf der Wahrnehmung von Aufgaben mit höherer Verantwortung auf und soll für eine bessere Vergütung qualifizieren. Ebenso ist die genannte Fortbildung auf Meisterebene im Berufsbildungsgesetzt (BBiG) geregelt.

Ablauf einer Aufstiegsfortbildung
Die Dauer einer Aufstiegsfortbildung ist deutlich länger als die der „üblichen“ Seminare oder Weiterbildungen. Die Dauer beträgt hier in der Regel 3 Jahre und endet mit einer erfolgreich abgeschlossenen Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK). Damit durch die lange Dauer der Fortbildung der Arbeitsplatz gesichert bleibt und auch das Unternehmen nicht auf einen Mitarbeiter verzichten muss, gibt es die Möglichkeit die Aufstiegsfortbildung berufsbegleitend zu durchlaufen. Dies muss jedoch mit dem Arbeitgeber abgestimmt werden, der jedoch sicherlich an qualifizierten Mitarbeitern interessiert ist.
In welchem Beruf kann solche eine Aufstiegsfortbildung absolviert werden?
Vom Handwerker zum Handwerksmeister, vom Maler zum Malermeister und vom Angestellten zum Fachwirt. Die Aufstiegsfortbildungen decken fast alle Berufe ab, sodass man seine gewählte Ausbildung nach einer gewissen Zeit nicht in Frage stellen muss und die Aufstiegsmöglichkeit wahr nehmen kann. Viele Akademien bieten die Möglichkeit eine Aufstiegsfortbildung zu besuchen. Die WBS Akademie bietet zum Beispiel Aufstiegsfortbildungen mit einem IHK Abschluss an.

Wie finanziert man solch eine Fortbildung?
Gerade durch die Dauer und den sehr vielfältigen Inhalt von Aufstiegsfortbildungen führen dazu, dass die Kosten nicht gerade niedrig sind. Will man also seine Chance nutzen und seine Karriere fördern, muss man tief in die Tasche greifen. Die Kosten belaufen sich meist auf mehrerer tausend Euros. Jedoch muss man die anfallenden Fortbildungskosten nicht unbedingt alleine tragen. Die erste Möglichkeit ist, den Arbeitgeber mit ins Boot zu holen. Es gibt keine Garantie hierfür, jedoch ist das Interesse des Arbeitgebers, an qualifiziertem Personal hoch und er übernimmt einen Teil der Kosten. Die zweite Möglichkeit ist das sogenannte Aufstiegs-Bafög. Der Grundsatz der Gleichberechtigung und des Ausbildungsfördergesetzes stehen wir im Vordergrund. Jedoch sind auch hier Voraussetzungen festgelegt, welche erfüllt werden müssen, um eine Förderung zu erhalten. Die Voraussetzungen sind zum Beispiel eine Dauer der Fortbildung von mindestens 25 Stunden die Woche bei einer Vollzeitfortbildung, 18 Stunden im Monat bei einer Teilzeitfortbildung und eine gesamte Mindestdauer von insgesamt 400 Stunden. Werden die Voraussetzungen erfüllt, kann man unabhängig von Einkommen und Vermögen eine Bezuschussung erhalten. Die Förderung durch das Aufstiegs-Bafög besteht aus einem Teil Darlehen mit niedrigen Zinsen und einem Teil aus Zuschüssen, welche nicht zurück gezahlt werden müssen.

Fazit
Wer in seinem Beruf bleiben möchte und sich wohl fühlt, jedoch den Wunsch nach einer besseren Stelle und einer höheren Vergütung anstrebt, sollte sich Gedankten über eine Aufstiegsfortbildung machen. Die Vorteile, wie das berufsbegleitende Absolvieren der Fortbildung und auch die Fördermöglichkeiten, ermöglichen es fast jedem Arbeitnehmer.

Steigerung der Effizienz durch interne Revision

05.08.2019

Eine interne Revision (IR) prüft Unternehmen im Auftrag der Geschäftsführung und nimmt insbesondere Risiken und Unstimmigkeiten genau unter die Lupe. Somit wird die Effizienz hinterfragt und kann im besten Fall gesteigert werden. Eine IR hilft Unternehmen letztlich beim Erreichen ihrer Ziele. In den kommenden Jahren werden Aspekte der Internen Revision immer relevanter für Unternehmen und Organisationen.

Unabhängig von bestimmten Branchen

Ob große Handelsunternehmen, Kreditinstitute oder öffentliche Verwaltung: Interne Revisionen können in allen Branchen für eine Steigerung der Effizienz durch die Verbesserung von Abläufen beitragen. Die Beurteilung der Risikosituation eines Unternehmens wird durch die Tätigkeit der internen Revision erheblich erleichtert. Eine moderne interne Revision trägt wesentlich zu einer Optimierung von Organisationsabläufen bei. Dies wird durch prüfende und beratende Elemente ermöglicht. Unternehmen jeglicher Betriebsgröße können von einer internen Revision erheblich profitieren, in den kommenden Jahren wird sich der Bedarf an Spezialisten stark erhöhen.

Welche Aufgaben hat eine interne Revision?

Ähnlich wie beim Controlling geht es bei einer internen Revision vornehmlich um die Überwachung betrieblicher Vorgänge und Arbeitsabläufe. Während sich das Controlling meist auf projekt- bzw. prozessbezogene Kontrollen bezieht, beschäftigt sich die interne Revision mit dem gesamten betrieblichen Prozess. In der Regel ist die interne Revision dem Top-Management unterstellt, während Controlling meist von Managern und Projektleitern durchgeführt wird. Hauptsächlich dient die IR dazu, die Einhaltung der geschäftspolitischen Zielsetzungen zu kontrollieren und mögliche Risiken aufzuzeigen. Zudem gehören auch gezielte Wirtschaftlichkeits- und Effektivitätsanalysen zu den Aufgaben einer internen Revision. Ein wesentlicher Aspekt der IR ist die Entlastung des Managements im Hinblick auf die laufende Unternehmensüberwachung.

Warum ist der Vorgang so wichtig?

Moderne Unternehmen und Organisationen sehen sich zunehmend komplexer werdenden Herausforderungen gegenüber. Um diese auch bewältigen zu können, wird es zunehmend wichtiger die Aufsichtsorgane sowie die Überwachungs- und Kontrollsysteme zu unterstützen und zu entlasten. Besonders wichtig ist es in diesem Zusammenhang, dass interne Revisoren gut ausgebildet sind und das Know-how besitzen, um auf aktuelle Herausforderungen zu reagieren. Es ist ratsam, dass Unternehmen eigene Mitarbeiter aus dem Top-Management durch entsprechende Fortbildungen fit für zukünftige Entwicklungen machen.

Auf der folgenden Webseite kann man Fortbildungen zum Thema interne Revision finden. Entsprechende Fortbildungen können individuell an den jeweiligen Bedarf angepasst und dementsprechende durchgeführt werden. Je nach Ausrichtung des Unternehmens kann es auch sinnvoll sein, Spezialgebiete aus den Bereichen technische Revision, Baurevision, Compliance oder Recht in die Schulungen mit einfließen zu lassen.

Mit der internen Revision steht Unternehmen eine Funktion zur Verfügung, welche Geschäftsprozesse verbessern und Mehrwerte schaffen kann. Dies wird durch eine unabhängige, objektive Prüfung und Beratung ermöglicht. Organisationen und Unternehmen können somit bei der Erreichung von Zielen unterstützt werden und diese schneller umsetzen. Da es bei einer internen Revision immer darum geht, komplexe Unternehmensstrukturen und Prozesse zu erfassen und zu beurteilen, ist ein fundiertes Fachwissen notwendig. Diese Fähigkeiten können auch unabhängig einer spezifischen Ausbildung in speziellen Seminaren und Fortbildungen erworben werden.

Als Student klug mit dem Geld umgehen

14.07.2019

Ja, leider ist es so, als Student ist das zur Verfügung stehende Budget begrenzt und trotzdem müssen gewisse Ausgaben sein und ein wenig nett Leben möchte man ja nebenbei auch noch. Glücklich kann sich derjenige schätzen, wer vielleicht zufällig gerade im Lotto gewonnen hat oder nebenbei es schafft, um die 20 Stunden pro Woche zu arbeiten. Vielleicht haben aber auch einige das Glück Eltern zu besitzen, die einem die Studienzeit gerne finanzieren wollen und vor allem auch können. Ein großer Teil von Studenten muss aber schauen, dass sich alle Ausgaben in einem vertretbaren Rahmen bewegen, was bedeutet, dass dauerhaftes Sparen angesagt ist.

Für manchen hört sich das vielleicht leichter an, als es dann umzusetzen ist. Vor allem dann, wenn man sich noch eine Studentenwohnung oder Studenten-WG einrichten muss. Wenn es um Anschaffungen geht, sind Preisvergleiche sehr hilfreich dabei, nicht unnötig viel Geld auszugeben. Zusätzlich sind aber auch richtige Strategien wichtig und, dass man auch die Vorteile des Studentenstatus ausnutzt. Wer es da schafft, eine gute Balance zu finden, der wird es leichter haben, auch mit einem geringen Budget auszukommen.

Sich in einer Studentenwohnung oder WG einrichten

Ein schönes Studentenleben heißt nicht zwangsläufig auch viel Geld zu haben, eher das Gegenteil ist der Fall. Und trotzdem muss man sich, wenn man nicht Zuhause bei den Eltern wohnen bleiben kann, woanders einrichten. Meist müssen dafür einige Möbel und auch Haushaltsgeräte angeschafft werden. Hier ist es sicherlich sinnvoll zu schauen, was man vielleicht auch gebraucht von jemandem übernehmen oder Second Hand erwerben kann. Alles, was neu angeschafft werden muss, sollte nicht voreilig irgendwo gekauft werden. Es lohnt sich schon, vorher Artikel miteinander zu vergleichen und zu schauen, wo man sie zu einem besonders günstigen Preis erhalten kann. Gerade bei Elektroartikeln muss aber trotzdem die Qualität passen, sonst hat man von dem günstigen Preis nicht viel, weil das Gerät frühzeitig den Geist aufgibt oder schon von Anfang an nicht das zustande bringt, für, was es angeschafft wurde. Eine Waschmaschine ist sicherlich ein Gerät, worauf man nur ungern verzichten möchte. Aber auch hier sollte man, so gut es geht, auf die Qualität achten. Es gibt qualitativ brauchbare Waschmaschinen unter 200€, die man beispielsweise auf kaufvergleich.de finden kann.

Wie man Vorteile nutzen kann, die man als Student hat

Wenn man als Student an einer deutschen Hochschule eingeschrieben ist, erhält man dadurch einen gesellschaftlichen Sonderstatus. Damit ist gemeint, dass man in vielen Situationen einen Studentenrabatt erhält. Diese Rabatte kann man zum Beispiel für Eintrittskarten, Restaurant-Gutscheine oder Software und wahrscheinlich noch für viele andere Dinge nutzen. Man sollte also immer daran denken, nach einem möglichen Studentenrabatt zu fragen. Auch kann man es sich durch das sogenannte “Car Sharing” vielleicht leisten, mit einem Auto zur Uni zu pendeln oder aber am Wochenende öfters mal nach Hause zu fahren. Viele Studenten berücksichtigen häufig nicht ihr Semesterticket, obwohl sie damit immerhin kostenlos mit Bus und Bahn in einem bestimmten Umkreis fahren dürfen. Auch, wenn eine größere Reise ansteht, kann man mit diesem Semesterticket sparen, da man ja die freien Strecken mit den kostenpflichtigen Fahrkarten kombinieren kann.