Fernstudium ohne Abitur


Wie funktioniert ein Fernstudium ohne Abitur?

Grundsätzlich kann ein Fernstudium in Deutschland jeder belegen, der entweder Abitur, Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife besitzt.
Mit diesen Voraussetzungen ist ein direkter Einstieg in ein Bachelor Fernstudium möglich. Es gibt aber auch viele Personen, die nicht in den Genuß eines Abiturs gekommen sind – aus vielerlei Gründen.
Auch für diesen Personenkreis haben sich in den letzten Jahren zahlreiche Möglichkeiten ergeben, dennoch ein Bachelorstudium aufzunehmen, um die Fortbildung auf diesem Wege zu sichern.
So bieten viele Ferninstitute Zugangswege an, die sich beispielsweise an der beruflichen Vergangenheit orientierten bzw. eine Ausbildung voraussetzen. Die Entscheidung über alternative Zugangswege trifft jedoch das Institut in der Regel nicht selbst. Fernstudieren ohne Abitur ist Ländersache und wird in den jeweilige Landeshochschulgesetzen genau geregelt. So kann es also sein, das in Bayern andere Hochschulzugangswege existieren, als beispielsweise in Schleswig-Holstein.
Neben dem Studieren ohne Abitur im Bachelor gibt es auch für den Master wenige Möglichkeiten, auch ohne ein Erststudium in diesen einzusteigen. Auch hier gelten gewisse Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen.

Fernstudium mit Aufstiegsfortbildung(en)

Wer eine Aufstiegsfortbildung absolviert hat, z.B. einen Meister (technisch oder wirtschaftswissenschaftlich) kann i.d.R. ein Bachelorstudium ohne Abitur belegen.
Dazu zählen vor allem aber auch Staatlich geprüfte Betriebswirte bzw. Betriebswirtinnen der IHK, der VWA oder HWK.
Hier sollten Sie sich jeweils auf der Webseite des Instituts informieren, ob über diese Qualifikation ein Zugang zum Bachelor möglich ist.

Studieren mit Fachwirt und Co.

Neben staatlich geprüften Betriebswirten und Betriebswirtinnen bieten sich auch für Fachwirte Zugänge zum Bachelor an, z.B. als Fachwirt IHK, VWA oder HWK.

Studieren mit Berufsausbildung und -erfahrung

Der quasi „letzte“ Zugangsweg ist eine abgeschlossene Berufsausbildung mit i.d.R. 3 Jahren Berufserfahrung. Dabei spielt es bei vielen Instituten keine Rolle, ob die Ausbildung einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund hatte, oder nicht. In diesem Fall wird das Studium einfach begonnen und innerhalb von einigen Monaten müssen Prüfungen absolviert werden, um die „Fähigkeit zum Studium“ unter Beweis zu stellen. Sollte man in dieser Zeit durchfallen, kann man davon ausgehen, das man für ein Fernstudium weniger geeignet ist. Dies ist nicht nur eine Orientierungshilfe für die Hochschule, sondern auch für einen selbst – schließlich macht es keinen Sinn, sich durch ein Studium jahrelang hindurch zu quälen.

Nicht selten wird von einigen Anbietern zusätzlich zu diesen genannten Mindestvoraussetzungen eine Eingangsprüfung erhoben, z.B. in Form eines kurzen fachlichen Telefonats, um einschätzen zu können, ob genügend Motivation für ein Fernstudium gegeben ist. Oftmals gibt es auch einen kurzen Eignungstest, z.B. in Mathematik, um die Studierbarkeit im Vorfeld zu prüfen. Wer hierbei „Angst“ hat, insbesondere bei Mathematik, sollte sich vorher informieren, welcher Anbieter Eignungstests durchführt – schließlich haben Sie die Wahl und können gezielt diese Prüfungen umgehen.


Ratgeber: Studium oder Weiterbildung – was lohnt sich für mich?
Ratgeber: Studium oder Ausbildung?
Ratgeber: wie viele Semester benötige ich für Abschluss im Fernstudium?
Ratgeber: wichtige Begriffe rund ums Studium
Ratgeber: Schritt für Schritt zum Studium
Ratgeber: Wie bewerten Personalchefs ein Fernstudium?
Ratgeber: Schulabschlüsse – Einstieg für den Bachelor
Ratgeber: Unterschiede Bachelor, Master und MBA
Ratgeber: Schulabschlüsse – Einstieg für den Master / MBA
Ratgeber: Checkliste Fernstudium – was gilt es zu beachten?
Ratgeber: Hochschultypen und ihre Charakteristika
Ratgeber: Wie funktioniert Mobile-Learning im Fernstudium?
Ratgeber: Wie viele Semester benötige ich für den Abschluss?
Ratgeber: wichtige Qualitätsmerkmale & Auszeichnungen im Fernstudium
Ratgeber: Was kostet ein Fernstudium?
Ratgeber: Fernstudium verkürzen und Geld sparen
Ratgeber: Kostenrechner Fernstudium
Ratgeber: Vor- und Nachteile eines Teilzeitstudiums
Ratgeber: Studium in Ihrer Nähe finden
Ratgeber: Finanzierung und Stipendien
Ratgeber: Der direkte Vergleich…
Ratgeber: Fernstudium mit Kind
Ratgeber: Fernstudium mit Behinderung
Ratgeber: Tipps zum Studienstart
Online-Test: Welcher Lerntyp bin ich?
Online-Test: Welches Studium passt zu mir?
Online-Test: Bin ich für ein Fernstudium geeignet?


Ihre Meinung ist uns wichtig. Wie fanden Sie diese Informationen?

  • Sehr hilfreich (0)
  • hilfreich (0)
  • gerade richtig (0)

Bitte bewerten

Fernstudium-Bewertung.com