Wirtschaftsinformatik


Fernstudium IT » Wirtschaftsinformatik

(Bachelor, Master, MBA, Diplom und Fernkurse)





Ein Fernstudium der Wirtschaftsinformatik verknüpft betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit einzelnen Fachbereichen der IT. So vereint ein Fernstudium in Wirtschaftsinformatik häufig Betriebswirtschaftslehre mit Datenbankdesign, Programmierung und Software-Engineering, so dass Studierende beide Bereiche miteinander verknüpfen können und Zusammenhänge erkennen, die im Unternehmen verschiedene Fragestellungen beantworten. So gilt es vor allem in Firmen, Software und Hardware betriebswirtschaftlich effizient in die Unternehmenslandschaft zu integrieren, um wirtschaftlich agieren zu können. Wirtschaftsinformatiker kombinieren so die Aspekte der Programmierung mit den entstehenden Kosten, Personalbedarf und der Analyse der Wirtschaftlichkeit. Häufig sind sie auch im Projektmanagement angesiedelt und treten als Schnittstelle zwischen der reinen Programmierung, der Fachabteilungen und der Geschäftsleitung auf.


Spezielle Bereiche innerhalb der IT, die für Sie von Interesse sind






Fachbereiche

In der Wirtschaftsinformatik bieten sich sehr viele Berufsfelder, die einen guten Einstieg bzw. hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten garantieren. So sind Absolventinnen bzw. Absolventen häufig im IT-Projektmanagement, in der Erstellung von Website-Inhalten und der Programmierung von Apps sowie in der Beratung und als fungierende Schnittstelle zwischen Abteilungen und der IT tätig. Die Bereiche unterscheiden sich z.B. in Projektmanagement, Software-Engineering, Datenbankdesign, Programmierung, Consulting, Buchführung, Personal, Marketing oder IT-Sicherheit.


Für wen lohnt sich ein Fernstudium?

Ein Fernstudium, Fernkurs oder eine Weiterbildung in der Wirtschaftsinformatik eignet sich für diejenigen, die nicht nur rein technische Aufgaben als Zukunftsbild sehen, sondern auch die betriebswirtschaftliche Komponente dahinter erfahren möchten. Mit welchen Kosten ist eine neue Software verbunden? Welches Personal wird dazu benötigt? Wie wird eine neue Datenbank in der Buchhaltung verrechnet? Wann ist der Return on Investment erreicht? All diese Fragen können Wirtschaftsinformatiker beantworten und zugleich bestehende Systeme betriebswirtschaftlich optimieren.


Branchenentwicklung

Die IT-Branche verzeichnet grundsätzlich ein überdurchschnittlich großes Wachstum und es werden laufend Fachkräfte gesucht, die ein Unternehmen an die komplexen technischen Herausforderungen adaptieren können. Jedes Unternehmen benötigt individuelle Lösungen für Software und Apps, so dass immer wieder komplexe Fragestellungen auftreten, wie Software effizient in die Unternehmenslandschaft überführt werden kann. All dies erfolgt unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten, die Wirtschaftsinformatiker erörtern, auswerten und optimieren können.


Was verdiene ich in der Wirtschaftsinformatik?

Das durchschnittliche Gehalt bewegt sich bei ca. 3.200 Euro bis 4.300, abhängig von der jeweiligen Branche, Komplexität der Anforderungen und Unternehmensgröße. Selbst Einsteiger können mit einem Top-Einstiegsgehalt rechnen. Dies liegt bei ca. 2.600 Euro bis 3.000 Euro.


Fachrichtungen der Branche

Software-Engineering, App-Entwicklung, Datenbankentwicklung, Consulting, Buchführung, Marketing, Personalwirtschaft, Projektmanagement.


Jobperspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss stehen Ihnen die Türen für folgende Jobs in Deutschland beispielsweise offen:






Fernstudienangebote, Fernkurse und Weiterbildungen der Wirtschaftsinformatik:

Wilhelm Büchner: Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Studiengangsbewertungen:
Hochschulbewertungen:
Empfehlungsrate: 0 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 10 (0%)
Loading…

Wirtschaftsinformatiker kennen das Zusammenspiel zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der datenverarbeitenden Informatik. Elektronische Märkte finden im Zeitalter der Digitalisierung einen immer höher werdenden Absatz und die Anforderungen an IT-Systeme werden immer komplexer. Unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit setzen Wirtschaftsinformatiker IT-Systeme kosten- und nutzeneffizient ein und berechnen kontinuierlich deren Wirtschaftlichke

Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Credit Points 120 ECTS
Studiendauer 24 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

Wilhelm Büchner: Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen: 4.67/5 (6)
Hochschulbewertungen:
Empfehlungsrate: 0 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 10 (0%)
Loading…

Als Schnittstelle zwischen der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre agieren künftige Wirtschaftsinformatikerinnen und –informatiker als Bindeglied zwischen diesen Unternehmensabteilungen und sind nicht selten als strategische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefragte Persönlichkeiten. Jedes Unternehmen sowie jede Abteilung bildet informationstechnische Prozesse ab,um den Gesamtablauf gewährleisten zu können.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 180 ECTS
Studiendauer 36 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

Springer Campus: Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen: 5/5 (2)
Hochschulbewertungen: 3.67/5 (3)
Empfehlungsrate: 3 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 103 votes, average: 10 out of 10 (100%)
Loading…

Die Verknüpfung zwischen den Grundzügen der Betriebswirtschaftslehre und der IT wird immer wichtiger. IT-Systeme müssen nicht nur technisch und in Hinsicht auf Datenschutz und Sicherheit optimiert werden – auch der wirtschaftliche Einsatz aller IT-gestützten Komponenten wird in Unternehmen zunehmend wichtiger. Neben der Programmierung und Entwicklung von Apps spielen auch Datenbanken, z.B. SQL, eine wichtige Rolle, schließlich müssen die Daten von Kunden und Lieferanten effizient gespeichert werden.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 180 ECTS
Studiendauer 36 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

Fernstudium Akad

Akad: Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen:
Hochschulbewertungen: 3.67/5 (3)
Empfehlungsrate: 3 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 10 (67%)
Loading…

Das Bachelor Fernstudium Wirtschaftsinformatik der Akad vereint betriebswirtschaftliches Wissen mit der technischen Komponente der Informatik. Damit stehen Absolventen perfekte Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten offen.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 180 ECTS
Studiendauer wahlweise 36 oder 48 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

Fernstudium Akad

Akad: Wirtschaftsinformatik für Ökonomen (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen:
Hochschulbewertungen: 3.67/5 (3)
Empfehlungsrate: 3 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 10 (67%)
Loading…

Dieses kompakte Ergänzungsstudium ist für Ökonome mit Bachelor-Erststudium geeignet, da es die betriebswirtschaftliche Komponente mit der technischen Informatik verknüpft. Damit stehen Positionen im mittleren Management für Sie bereit.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 107 ECTS
Studiendauer 21 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

Fernstudium Akad

Akad: Wirtschaftsinformatik für Informatiker (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen:
Hochschulbewertungen: 3.67/5 (3)
Empfehlungsrate: 3 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 103 votes, average: 7 out of 10 (67%)
Loading…

Dieses kompakte Ergänzungsstudium ist für Informatiker mit Bachelor-Erststudium geeignet, da es die betriebswirtschaftliche Komponente mit der technischen Informatik verknüpft. Damit stehen Positionen im mittleren Management für Sie bereit.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 106 ECTS
Studiendauer 21 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

IUBH: Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Studiengangsbewertungen: 3.67/5 (3)
Hochschulbewertungen: 4.47/5 (162)
Empfehlungsrate: 105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10 (99%)
Loading…

Technikbegeisterte, die aber auch betriebswirtschaftliches Know-How in ihre Arbeitstätigkeit mit einfließen lassen möchten, sind ideale Bewerber für ein Wirtschaftsinformatik-Studium.

Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Credit Points 60 oder 120 ECTS
Studiendauer 60 ECTS: wahlweise 12, 18 oder 24 Monate
120 ECTS: wahlweise 24, 36 oder 48 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

IUBH: Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen: 4.87/5 (15)
Hochschulbewertungen: 4.47/5 (162)
Empfehlungsrate: 105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10 (99%)
Loading…

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik der IUBH vereint die technische Komponente mit betriebswirtschaftlichen Aspekten, so dass Wirtschaftsinformatiker nicht nur Programmieren und Netzwerke erstellen können, sondern auch die notwendigen Hintergrundinformationen studieren, die unweigerlich bei Unternehmen eine zusätzliche Rolle spielen.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 180 ECTS
Studiendauer wahlweise 36, 48 oder 72 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium: