Logistik


Fernstudium Logistikmanagement und der Beruf des Logistikmanagers im Überblick

(Bachelor, Master, MBA, Diplom und Fernkurse)






Die Bewegung von Waren und Informationen spielt in diesem Beruf eine tragende Rolle. Güter müssen häufig unter Zeitdruck und Kostenersparnis von A nach B transportiert werden. Die globalisierte Gesellschaft fordert immer kürzere Lieferzeiten, so dass ein professionelles Logistikmanagement gefragt ist, national sowie international. Zudem werden die Lieferketten immer umfangreicher, so dass Güter auf dem Seeweg, per Luftfracht, Transporter und LKWs befördert werden. Besonders lukrativ sind dabei Termingeschäfte, die ein explizites Zeitmanagement voraussetzen. Ebenso müssen Lieferzeiten strikt eingehalten werden, die einen Produktionsstopp von technischen Elementen verhindern. Logistikmanager kümmern sich vor allem um die Auslastung der Transportmittel, wickeln Zölle und Frachtpapiere ab und kalkulieren ihre Transportwege so, dass ein wirtschaftlicher Erfolg entsteht. Zudem koordinieren Sie zahlreiche Transporteure und stehen mit ihnen im laufenden Kontakt. Als Generalisten haben Sie stets den Lagerbestand im Auge, die Kommissionierung von Waren und die Verladung. Hinzu kommt der entsprechende Personaleinsatz, damit Waren pünktlich ihren Bestimmungsort finden.



Spezielle Bereiche der Wirtschaft, die für Sie von Interesse sind





Inhaltsverzeichnis


Mögliche Berufsbezeichnungen
Tätigkeiten im Überblick
Branchen im Eventmanagement
Jobmöglichkeiten nach dem Studium
Zugangsmöglichkeiten
Studieninhalte
Studienablauf
Studiendauer
Zulassungsvoraussetzungen
Studienkosten
Gehaltsaussichten
Jobperspektiven
Aktuelle Fernstudiengänge


Mögliche Berufsbezeichnungen

Logistikmanager/in
Verkehrstechniker/in
Logistikassistent/in
Spediteur/in
Supply Chain Manager/in
Lagerlogistiker/in
Logistikdienstleister/in
Speditionskaufmann/frau
Logistikmeister/in
Spediteur/in
Luftverkehrskaufmann/frau
Fachwirt/in im Güterverkehr
Schifffahrtskaufmann/frau


Tätigkeiten im Überblick

Koordination von Personal
Koordination von Güterbewegungen
Kontrolle der Auslastung
Abwicklung von Zöllen und Ein-und Ausfuhren
Erstellung von Frachtpapieren
Controlling von Supply Chains
Lagerhaltung
Lagerlogistik
Kosten- und Leistungsrechnung
Finanzierung
Lagermanagement
Luftverkehrsmanagement
Bahnmanagement
Schifffahrtsmanagement
Angebotserstellung
Reklamationsmanagement
Planung und Steuerung
Einholung von Aufträgen
Strategie
Statistik
Materialwirtschaft
Kundenberatung
Warenannahme
Verladung


Branchen im Logistikmanagement

Logistikmanager arbeiten beruflich vor allem
Bei Luftverkehrsgesellschaften
Bei Schifffahrtsgesellschaften
Bei der Bahn
Bei Logistikunternehmen
In Lagerbetrieben
Bei Speditionsunternehmen
Beim Zoll
Im Versandhandel
In Industrieunternehmen
Bei Reedereien
Bei Logistikdienstleistern


Jobmöglichkeiten nach dem Studium

Folgende Berufe können sich nach dem Studium für Sie ergeben:
Logistikmanager/in
Speditionssachbearbeiter/in
Frachtmanager/in
Verkehrsmanager/in
Spediteur/in
Lagerleiter/in
Supply-Chain-Manager/in
Produktionslogistiker/in


Zugangsmöglichkeiten

Um als Logistikmanager zu arbeiten, benötigt man entweder einen Bachelor-Abschluss oder einen Abschluss über einen Fernkurs im Logistikbereich. Professionelle Logistiker, die eine Führungsposition anstreben, können zudem einen Master absolvieren.


Studieninhalte

Im Fernstudium Logistikmanagement lernen Sie die zeitliche Planung, Koordination und Steuerung von Beförderungsdienstleistungen und Termingeschäften kennen. Sie sorgen dafür, dass Waren fristgerecht ihr Ziel erreichen und das stets die optimale Bestandsmenge im Lager zur Verfügung steht. Sie kennen die Supply Chain und können genau dort eingreifen, wo diese zeit- und kostenkritisch ist. Zudem kalkulieren Sie die Wege und den Personaleinsatz so, dass sich hieraus wirtschaftliche Erfolge erzielen lassen.


Im Studium erwarten Sie beispielsweise folgende Inhalte:
Betriebswirtschaftslehre
Handelsrecht
Kosten- und Leistungsrechnung
Supply-Chain-Management
Luftverkehrsmanagement
Buchführung und Bilanzierung
Finanzierung
Investition
E-Logistics
Vertragsgestaltung
Logistikmanagement
Prozessmanagement
Transportwesen
Umschlag
Lagerhaltung
Controlling
IT
Zoll
Zollrecht
Interkulturelle Skills
Verhandlungsgeschick
Personalwesen
Qualitätsmanagement
Kontraktlogistik
Global Sourcing
Fuhrparkmanagement
Just in time
E-Business


Studienablauf

Das Fernstudium Logistikmanagement wird in der Regel als Bachelorstudium, Masterstudium und als berufsbegleitender Fernkurs angeboten. Über eine Hochschule oder Universität können während des Studiums ECTS-Punkte (Credit Points) erreicht werden, die für einen Abschluss, in der Regel Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Arts (M.A.) bzw. Master of Science (M.Sc.), relevant sind. Bei einem Fernkurs über ein Ferninstitut werden in der Regel keine ECTS-Punkte vergeben. Somit erhält der Teilnehmer ein nicht-akademisches Zertifikat über die Teilnahme.


Das Studieren erfolgt im Fernstudium über Studienskripte, die über den Postweg zugeteilt werden. Häufig werden Studieninhalte auch rein online, über PDF-Dokumente, zur Verfügung gestellt. In den Studienskripten selbst werden Fragen beantwortet, die von einem Dozenten korrigiert und benotet werden. Bei (Fern-)Hochschulen finden häufig auch Online-Prüfungen statt bzw. bei Abschluss eines Moduls Präsenzprüfungen an einem Campus oder Studienzentrum. Zudem werden von verschiedenen Hochschulen Praxisseminare angeboten.
Sofern der Studierende eine gewisse Anzahl an ECTS-Punkten erhalten hat, kann er sich für die Bachelor- bzw. Masterprüfung anmelden.


Studiendauer

Die Studiendauer beträgt im Fernstudium Logistikmanagement für den Bachelor-Abschluss ca. 6 bis 8 Semester, im Master ca. 4 bis 6 Semester. Ein Fernkurs in Logistik kann in ca. 1 bis 2 Jahren absolviert werden.


Zulassungsvoraussetzungen

Um einen Bachelor in Logistiklmanagement zu absolvieren, benötigt man i.d.R. Abitur, Fachabitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Fachhochschulreife. Ein Einstieg ist häufig auch ohne Abitur mit einer min. 2-jährigen Berufsausbildung plus 3 Jahre Berufserfahrung möglich. Denkbar wäre auch der Zugang über eine Meisterfortbildung oder in Form eines Fachwirts, z.B. der IHK oder VWA. Für ein Masterstudium benötigt man i.d.R. einen ersten Studienabschluss, z.B. in Form eines Bachelors oder Diplom.
Ein Fernkurs in Logistik, ohne akademischen Abschluss, können Sie häufig ohne bestimmte Voraussetzungen absolvieren.


Studienkosten

Die Kosten liegen beim Bachelor bei ca. 10.000 bis 13.000 Euro. Im Master betragen die Gesamtkosten ca. bei 9.000 bis 12.000 Euro. Ein Fernkurs schneidet mit ca. 2.500 bis 4.000 Euro günstiger ab.


Zusätzlich sollten Sie über folgende Interessen verfügen:
Betriebswirtschaftliche Komponenten
Logisches Denken
Selbst- und Zeitmanagement
Belastbarkeit
Guter Gesamtüberblick über Warenbestände und Fuhrpark
Verantwortungsbewusstsein
Rechtliche Aspekte
Unregelmäßige Arbeitszeiten
Flexibilität
Kontakt zu Kunden
Fremdsprachen


Gehaltsaussichten

Das durchschnittliche Gehalt eines Logistikers liegt in Deutschland bei ca. 3.600 € monatlich. Als Einstiegsgehalt ist mit ca. 2.700 Euro zu rechnen, wobei Spitzenverdiener bis zu 5.000 Euro aufwärts verdienen können. Diese Angaben sind jedoch stets vom Unternehmen und der Region abhängig. So lässt sich beispielsweise vom Durchschnittsgehalt ausgehend beobachten, dass Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern durchschnittlich 100 Euro brutto mehr Gehalt bezahlen und Unternehmen ab 1.000 Mitarbeitern durchschnittlich 400 Euro brutto mehr.
Vor allem Absolventinnen und Absolventen eines Master Fernstudiums in Logistikmanagement können häufig mit höheren Gehältern rechnen, sofern sie eine leitende Funktion besetzen.


Jobperspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss stehen Ihnen die Türen für folgende Jobs in Deutschland beispielsweise offen:






Aktuelle Fernstudiengänge im Logistikmanagement:

Wilhelm Büchner: Wirtschaftsingenieurwesen Logistik (B.Eng.)

Studiengangsbewertungen:
Hochschulbewertungen:
Empfehlungsrate: 0 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 100 votes, average: 0 out of 10 (0%)
Loading…

Im Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik der Wilhelm Büchner lernen Studierende die Wertschöpfungskette im Unternehmen kennen. Sie kalkulieren die wirtschaftliche Nutzung logistikabhängiger Bereiche und managen dynamische Prozessketten, sowohl national als international.

Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Credit Points 210 ECTS
Studiendauer 42 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

IUBH: Logistikmanagement (B.A.)

Studiengangsbewertungen: 5/5 (1)
Hochschulbewertungen: 4.47/5 (162)
Empfehlungsrate: 105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10105 votes, average: 10 out of 10 (99%)
Loading…

Im Fernstudium Logistikmanagement der IUBH lernen Studierende die Eigenschaften des Transportwesens kennen, können die Instrumente der Branche anwenden und Transport- und Logistikunternehmen zum Erfolg führen.

Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
Credit Points 180 ECTS
Studiendauer wahlweise 36, 48 oder 72 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium:

Bewertungen Euro-FH

Euro-FH: Logistikmanagement (B.Sc.)

Studiengangsbewertungen: 3/5 (1)
Hochschulbewertungen: 3/5 (2)
Empfehlungsrate: 2 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 102 votes, average: 5 out of 10 (50%)
Loading…

Die Logistikwirtschaft ist eine der Eckpfeiler Deutschlands mit jährlichem Wachstum.
Durch unsere rekordverdächtigen Exportzahlen bleibt die Branche auch weiterhin ein hervorragender Jobmotor, wobei insbesondere Logistikmanager und -spezialisten gefragt sind und exzellente Einstiegschancen haben.

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Credit Points 180 ECTS
Studiendauer wahlweise 36 oder 48 Monate
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Details zum Studiengang Details zum Anbieter
Mehr Infos zum Fernstudium: