Fernstudienvergleich, Fernstudium Vergleich, Fernhochschulen Vergleich, Fernschulen Vergleich
FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM
Jetzt das richtige Fernstudium finden.

Fernstudium Laudius: Kriminologie

Fernstudium Laudius: Kriminologie

Weiterempfehlung: 1 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 101 vote, average: 0,00 out of 10 (0,00%)Loading... 525 Aufrufe.
[php snippet=] Mord und Totschlag. Vergewaltigung und Nötigung. Entführung und Erpressung. Steuervergehen und Wirtschaftskriminalität. Raub und Diebstahl. Die Liste von Verbrechen, mit denen wir tagtäglich durch Medienberichte oder auch Ereignisse in unserem Umfeld konfrontiert werden, ließe sich noch lange fortsetzen. Sie ist vielfältig und erschreckend. Doch was lässt aus einem offenbar unbescholtenen Menschen einen Verbrecher werden? Was ist es, das einen Serientäter zu immer neuen Vergehen antreibt? Warum ereignen sich in manchen Gegenden kaum Verbrechen, während andere geradezu prädestiniert scheinen für kriminelle Energien und Vorkommnisse aller Art? Und wie gehen Politik, Justiz und Polizei damit um? Antworten auf solche Fragen sucht und gibt die Kriminologie. Sie erforscht, warum und in welchen Formen Kriminalität auftritt. Da Verbrechen immer auch in Bezug gesetzt werden können zur jeweiligen Epoche, ihrer Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, hat die spannende Disziplin der Kriminologie mit vielen weiteren Wissenschaften zu tun: etwa mit Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Rechtswissenschaften, Anthropologie oder auch Ökonomie. So gewährt Ihnen der Fernkurs Kriminologie interessante Einblicke u. a. in die Biowissenschaften. Diese ermöglichen es, Täter durch die Analyse von DNA oder Haaren bzw. Finger- oder Ohrabdrücke zu überführen, und fragen danach, inwieweit biologische Faktoren für das Zustandekommen von Gewalttaten eine Rolle spielen. Im Gegensatz dazu beleuchtet die soziologisch orientierte Kriminologie kritisch soziales Umfeld und gesellschaftliche Verhältnisse. Lieben Sie Krimis und interessieren Sie sich für die Verbrechen unserer Zeit? Dann werden Sie begeistert sein von den weitreichenden Erkenntnissen über die Hintergründe krimineller Taten, die Sie durch den Kurs Kriminologie gewinnen. Sie efahren alles über die junge Geschichte der Kriminologie und finden viele Antworten auf aktuelle, drängende, teils beunruhigende Fragen rund um die Themen Kriminalpolitik und Bestrafung, etwa: Warum wird dieses Verhalten bestraft, jenes aber nicht? Mit welchem Maß wird im Strafrecht eigentlich gemessen? Warum reagiert der Staat auf manche Bedrohungen der Gesellschaft so aggressiv, auf andere wiederum kaum? Und inwiefern spielt überhaupt meine Sicherheit und Freiheit als Bürger eine Rolle in der Kriminalpolitik? Keine Ahnung, aber davon viel. Das ist heute leider häufig der Fall. Gerade wenn es um emotional stark besetzte Probleme wie Steuer- und Wirtschaftsvergehen, Jugend- und Ausländerkriminaltität oder soziale Brennpunkte geht, prallen oft heftige (teils wenig reflektierte) Meinungen aufeinander. Mithilfe des Fernlehrgangs verfügen Sie schon bald über das Wissen, um sich eine gesicherte Position zu verschaffen und bei Diskussionen über Kriminalität im Allgemeinen und im Besonderen kompetent teilzunehmen.

Fakten zum Fernstudium Kriminologie von Laudius

AbschlussZertifikat
Studiendauer6 Monate
Studienzeitverlängerungkostenfrei möglich
Testphase28 Tage unverbindlich
Studienstartjederzeit möglich
Sprachedeutsch
Studienzulassungkeine besonderen Voraussetzungen notwendig
Akkreditierungen/AuszeichnungenZFU, ISO 9001:2008
Kostenauf Anfrage bzw. Anforderung der Studienbroschüre
Anrechnung von Vorleistungenkeine
PrüfungenPrüfungen erfolgen über Einsendeaufgaben. Zudem sind optional Heim-Abschlussarbeiten, je nach Kurs, möglich aber nicht verpflichtend
Kampagnen

Gutscheine & Aktionen: keine

Studieninhalte

  • Der Kriminalitätsbegriff
  • Geschichte der Kriminologie
  • Richtungen der Kriminologie (juristische, soziologische, empirische Kriminologie)
  • Die Polizei aus kriminologischer Sicht
  • Strafrecht aus kriminologischer Sicht

Studienzeitmodelle (Vollzeit / Teilzeit)

Im Fernstudium Kriminologie von Laudius studieren Sie in einem Zeitraum von 6 Monaten.
Die Studienzeit können Sie in der Regel kostenfrei verlängern, zudem können Sie die Dienste der Dozenten bis zu 3 Jahre nach Erhalt der Studienunterlagen in Anspruch nehmen.

Studieren ohne Abitur

Auch ohne Abitur kann bei Laudius ein Fernstudium aufgenommen werden. Die Fernkurse sind so konzipiert, dass Interessierte ohne besonderen Vorkenntnisse ein Studium starten können.

Prüfungen

Prüfungen finden bei Laudius über Einsendeaufgaben statt, die von einem Dozenten korrigiert und benotet werden. Je nach Kurs ist es außerdem möglich eine schriftliche Hausarbeit einzureichen. Dies ist jedoch optional.

Fakten und Bewertungen zu Laudius

Neben den Studiengangsbewertungen können Sie auch die Bewertungen zu Laudius selbst abrufen.
Alle Fernstudiengänge von Laudius finden Sie in dieser Übersicht.

 

Kostenlose Infobroschüre jetzt anfordern!

Informieren Sie sich jetzt umfassend über das Online Studium von Laudius!

Zu 100% unverbindliche Studienbroschüre

Spezielle Fernstudienangebote

Studienanbieter direkt zuhause vergleichen





¹Werbelink
 

Noch Unklarheiten? » Fragen und Antworten aus der Community

Fragen und AntwortenEigene Frage stellenAlle Fragen zu Laudius

Das Absenden des Formulars erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzbestimmungen, die Sie damit akzeptieren.
Bitte beachten Sie, dass Sie E-Mails erhalten, sofern Ihre Frage von der Community beantwortet wird.

 

Bewerte Deinen ersten Eindruck von Laudius und werde #fernstudiuminfluencer!

Du bist noch kein Studierender bei Laudius, möchtest aber eine Bewertung über deine ersten Eindrücke der Fernschule abgeben? Hervorragend – dann fülle das folgende kurze Bewertungsformular aus und übermittle es uns!