SGD: IT-Sicherheit in Rechnersystemen & -netzwerken


Weiterempfehlung: 10 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 1010 votes, average: 10 out of 10 (100%) Loading... 302 Aufrufe.

Fakten zum Fernstudium IT-Sicherheit in Rechnersystemen & -netzwerken der SGD

Abschluss Zertifikat/Teilnahmebestätigung
Studiendauer 7 Monate
Studienzeitverlängerung kostenfrei möglich
Testphase 4 Wochen unverbindlich
Studienstart jederzeit möglich
Sprache deutsch
Studienzulassung mittlerer Bildungsabschluss, gute PC-Kenntnisse
Akkreditierungen/Auszeichnungen staatlich überprüft und zugelassen
Kosten ab 152 Euro monatlich
Anrechnung von Vorleistungen keine
Prüfungen keine. Nach Teilnahme am 1-tägigen Seminar mit schriftlicher Prüfung Erhalt des Zertifikats. Ansonsten erhalten Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung
Kampagnen

Studieninhalte

  • Netzwerkprotokolle
  • Netzwerke
  • Einführung in die IT-Sicherheit
  • Sichere Internetdienste
  • Betriebssysteme
  • Serversicherheit
  • Sicherheit in Computeranwendungen
  • Remote Access
  • Verschlüsselung
  • Firewall
  • Netzwerküberwachung
  • Möglichkeiten der Abwehr von Angriffen
  • Datensicherung
  • IT-Sicherheit
  • Sicherheit in WLANs
  • Windows-Sicherheit
  • Sicherheit bei mobilen Endgeräten

Studienzeitmodelle

Im Fernstudium IT-Sicherheit in Rechnersystemen & -netzwerken der SGD studieren Sie, je nach Kurs, innerhalb weniger Monate bzw. Jahre, so dass Sie Ihren Abschluss in Kürze in den Händen halten. Die Studiendauer der SGD orientiert sich in erster Linie an den wöchentlichen Lerneinheiten, die der Studierende berufsbegleitend oder im Vollzeitstudium aufbringen kann.

Studieren ohne Abitur

An der SGD kann auch ohne Abitur, Fachabitur oder fachgebundene Hochschulreife ein Fernstudium aufgenommen werden. In der Regel werden Grundkenntnisse oder ein mittlerer Schulabschluss, eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium vorausgesetzt. In der Regel können auch Studieninteressierte ohne einschlägigen Abschluss einen Fernkurs bei der SGD aufnehmen.

Prüfungen

Die Studiengänge der SGD sind so aufgebaut, dass diese online und über Studienhefte zuhause abgeschlossen werden. Am Ende jeder Lektion bzw. Studienskripts gibt es Einsendeaufgaben, die vom Studierenden zur Korrektur und Benotung eingeschickt werden müssen. Im Anschluss erhält der Studierende die Aufgaben von einem Dozenten korrigiert zurück. Die Note wird in den Online-Campus übertragen, der eine übersichtliche Darstellung der bereits abgeschlossenen Kapitel bietet. Am Ende des Seminars findet eine schriftliche Prüfung statt.

Fakten und Bewertungen zur SGD

Neben den Studiengangsbewertungen können Sie auch die Bewertungen zur SGD Fernschule selbst abrufen.
Alle Fernkurse der SGD finden Sie in dieser Übersicht.

 

Fernstudium-Bewertung.com