Fernstudienvergleich, Fernstudium Vergleich, Fernhochschulen Vergleich, Fernschulen Vergleich
FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM
Jetzt das richtige Fernstudium finden.

Schlagwort Immobilienmanager

Fernstudium Immobilienmanagement und der Beruf des Immobilienmanagers im Überblick

(Bachelor, Master, MBA, Diplom und Fernkurse)

Immobilienmanager, Immobilienfachwirte sowie Immobilienmakler sind für den Immobilieneinkauf, Immobilienverkauf, Verwertung und die Vermittlung von privaten oder gewerblichen Immobilien zuständig. Sie analysieren zunächst Immobilienwerte aus Eigentumswohnungen, Häusern oder Mietobjekten, führen Projekte durch, verkaufen bzw. vermieten oder verpachten Gewerbe- oder Privatobjekte und kalkulieren diese wirtschaftlich. Zudem stellt auch die Verwaltung von Objekten ihr zentrales Aufgabengebiet dar. Für eine erfolgreiche Vermittlung von Objekten an Interessen bedarf einer ersten Kostenstruktur, einem Finanzierungsplan und optimalen Vermarktungstechniken. Vor allem Immobilienmakler sind redegewandte und vertriebsorientierte Persönlichkeiten, die stets den Verkauf bzw. die Vermietung anstreben und sich auch bei negativen Geschäften nicht aus dem Konzept bringen lassen. Generell sind Immobilienmanager auch im engen Kontakt mit Banken, Versicherungen und Investoren. Vor allem die Immobilienfinanzierung steht hierbei im Mittelpunkt. Reine Immobilienmakler sind vor allem im Außendienst tätig und stehen im direkten Kontakt mit dem Kunden. Hierzu sind Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten unerlässlich.
 

Inhaltsverzeichnis

Mögliche Berufsbezeichnungen
Tätigkeiten im Überblick
Branchen im Eventmanagement
Jobmöglichkeiten nach dem Studium
Zugangsmöglichkeiten
Studieninhalte
Studienablauf
Studiendauer
Zulassungsvoraussetzungen
Studienkosten
Gehaltsaussichten
Jobperspektiven
Aktuelle Fernstudiengänge
 

Mögliche Berufsbezeichnungen

  • Immobilienbetriebswirt/in
  • Immobilienmanager/in
  • Immobilienfachwirt/in
  • Immobilienkaufmann/frau
  • Property Manager/in
  • Real estate manager/in

 

Tätigkeiten im Überblick

  • Ausschreibung von Objekten
  • Bewertung von Objekten
  • Baufinanzierung
  • Finanzierung von Objekten
  • Sanierung von Objekten
  • Marketing
  • Investition
  • Gebäudetechnik
  • Gebäudeinstandhaltung
  • Facility-Management
  • Einkauf von Immobilien
  • Vertragsgestaltung
  • Verkauf
  • Standortanalyse
  • Recht
  • Controlling
  • Projektmanagement
  • Beratung

 

Branchen im Immobilienmanagement

Immobilienmanager arbeiten beruflich vor allem

  • in Bauunternehmen
  • in Immobilienunternehmen
  • bei Immobilienverwaltungen
  • bei Wohnungsbaugesellschaften
  • in Banken mit Immobilienabteilung
  • in Maklerbüros
  • bei Investmentgesellschaften
  • bei Fondgesellschaften
  • in der öffentlichen Verwaltung
  • bei Kreditinstituten.

 

Jobmöglichkeiten nach dem Studium

Folgende Berufe können sich nach dem Studium für Sie ergeben:

  • Facility Manager/in
  • Immobilienmanager/in
  • Immobilienmakler/in
  • Bankangestellte/r im Bereich Immobilien

 

Zugangsmöglichkeiten

Um als Immobilienmanager zu arbeiten, benötigt man entweder einen Bachelor-Abschluss oder einen Abschluss über einen Fernkurs im Immobilienmanagement. Professionelle Immobilienmanager, die eine Führungsposition oder Budgetverantwortung anstreben, können zudem einen Master absolvieren.
 

Studieninhalte

Im Fernstudium Immobilienmanagement lernen Sie die Aspekte der Immobilienbewertung-, finanzierung und –verwertung kennen. Sie betreiben aktives Marketing, um gewerbliche oder private Immobilien an den Mann zu bringen. All dies erfolgt unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten, d.h. Sie sorgen für die nötige Finanzierung, z.B. von Kapitalgebern und beraten den Kunden so, dass dem Vertragsabschluss nichts mehr im Wege steht.

Im Studium erwarten Sie beispielsweise folgende Inhalte:

  • Finanzierung
  • Controlling
  • Statistik
  • Investition
  • Kreditbeschaffung
  • Marketing
  • Verkauf/Sales
  • Beratung, Coaching, Consulting
  • Immobilienbewertung
  • Kapitalbeschaffung
  • Facility-Management
  • Immobilienverwertung
  • Immobilienrecht
  • Vertragsgestaltung
  • Versicherungen
  • Mietrecht
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Immobilienmanagement im Ausland
  • Projektmanagement
  • Baumanagement
  • Gebäudemanagement
  • Gebäudetechnik
  • Standortanalyse
  • Leasing

 

Studienablauf

Das Fernstudium Immobilienmanagement wird in der Regel als Bachelorstudium, Masterstudium und als berufsbegleitender Fernkurs angeboten. Über eine Hochschule oder Universität können während des Studiums ECTS-Punkte (Credit Points) erreicht werden, die für einen Abschluss, in der Regel Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Arts (M.A.) bzw. Master of Science (M.Sc.), relevant sind. Bei einem Fernkurs über ein Ferninstitut werden in der Regel keine ECTS-Punkte vergeben. Somit erhält der Teilnehmer ein nicht-akademisches Zertifikat über die Teilnahme.

Das Studieren erfolgt im Fernstudium über Studienskripte, die über den Postweg zugeteilt werden. Häufig werden Studieninhalte auch rein online, über PDF-Dokumente, zur Verfügung gestellt. In den Studienskripten selbst werden Fragen beantwortet, die von einem Dozenten korrigiert und benotet werden. Bei (Fern-)Hochschulen finden häufig auch Online-Prüfungen statt bzw. bei Abschluss eines Moduls Präsenzprüfungen an einem Campus oder Studienzentrum. Zudem werden von verschiedenen Hochschulen Praxisseminare angeboten.
Sofern der Studierende eine gewisse Anzahl an ECTS-Punkten erhalten hat, kann er sich für die Bachelor- bzw. Masterprüfung anmelden.
 

Studiendauer

Die Studiendauer beträgt im Fernstudium Immobilienmanagement für den Bachelor-Abschluss ca. 6 bis 8 Semester, im Master ca. 4 bis 6 Semester. Ein Fernkurs in Immobilienmanagement kann in ca. 1 bis 2 Jahren absolviert werden.
 

Zulassungsvoraussetzungen

Um einen Bachelor in Immobilienmanagement zu absolvieren, benötigt man i.d.R. Abitur, Fachabitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Fachhochschulreife. Ein Einstieg ist häufig auch ohne Abitur mit einer min. 2-jährigen Berufsausbildung plus 3 Jahre Berufserfahrung möglich. Denkbar wäre auch der Zugang über eine Meisterfortbildung oder in Form eines Fachwirts, z.B. der IHK oder VWA. Für ein Masterstudium benötigt man i.d.R. einen ersten Studienabschluss, z.B. in Form eines Bachelors oder Diplom.
Ein Fernkurs in Immobilienmanagement, ohne akademischen Abschluss, können Sie häufig ohne bestimmte Voraussetzungen absolvieren.
 

Studienkosten

Die Kosten liegen beim Bachelor bei ca. 10.000 bis 13.000 Euro. Im Master betragen die Gesamtkosten ca. bei 9.000 bis 12.000 Euro. Ein Fernkurs schneidet mit ca. 2.500 bis 4.500 Euro günstiger ab.

Zusätzlich sollten Sie über folgende Interessen verfügen:

  • Betriebswirtschaftliche Komponenten
  • Sehr guter Umgang mit Kunden
  • Durchhaltevermögen/Geduld
  • Offenheit
  • Überzeugungskompetenzen
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Arbeiten im Außendienst
  • Vertriebseigenschaften
  • Bereitschaft, außergewöhnliche Kundenwünsche zu erfüllen
  • Reisebereitschaft
  • Logisches Denken

 

Gehaltsaussichten

Das durchschnittliche Gehalt eines Immobilienmanagers liegt in Deutschland bei ca. 4.000 € monatlich. Als Einstiegsgehalt ist mit ca. 2.800 Euro zu rechnen, wobei Spitzenverdiener bis zu 8.000 Euro aufwärts verdienen können. In dieses Gehalt sind Maklerprovisionen beispielhaft bereits eingerechnet. Diese Angaben sind jedoch stets vom Unternehmen, dem Entlohnungssystem und der Region abhängig. So lässt sich beispielsweise vom Durchschnittsgehalt ausgehend beobachten, dass Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern durchschnittlich 200 Euro brutto mehr Gehalt bezahlen und Unternehmen ab 1.000 Mitarbeitern durchschnittlich 1.200 Euro brutto mehr.
Vor allem Absolventinnen und Absolventen eines Master Fernstudiums in Immobilienmanagement können häufig mit höheren Gehältern rechnen, sofern sie eine leitende Funktion besetzen.
 

Jobperspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss stehen Ihnen die Türen für folgende Jobs in Deutschland beispielsweise offen:



Aktuelle Fernstudiengänge im Immobilienmanagement:

 


1 2