FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM

Jetzt das richtige Fernstudium finden.

Als Student klug mit dem Geld umgehen

Als Student klug mit dem Geld umgehen

14.07.2019

Ja, leider ist es so, als Student ist das zur Verfügung stehende Budget begrenzt und trotzdem müssen gewisse Ausgaben sein und ein wenig nett Leben möchte man ja nebenbei auch noch. Glücklich kann sich derjenige schätzen, wer vielleicht zufällig gerade im Lotto gewonnen hat oder nebenbei es schafft, um die 20 Stunden pro Woche zu arbeiten. Vielleicht haben aber auch einige das Glück Eltern zu besitzen, die einem die Studienzeit gerne finanzieren wollen und vor allem auch können. Ein großer Teil von Studenten muss aber schauen, dass sich alle Ausgaben in einem vertretbaren Rahmen bewegen, was bedeutet, dass dauerhaftes Sparen angesagt ist.

Für manchen hört sich das vielleicht leichter an, als es dann umzusetzen ist. Vor allem dann, wenn man sich noch eine Studentenwohnung oder Studenten-WG einrichten muss. Wenn es um Anschaffungen geht, sind Preisvergleiche sehr hilfreich dabei, nicht unnötig viel Geld auszugeben. Zusätzlich sind aber auch richtige Strategien wichtig und, dass man auch die Vorteile des Studentenstatus ausnutzt. Wer es da schafft, eine gute Balance zu finden, der wird es leichter haben, auch mit einem geringen Budget auszukommen.

Sich in einer Studentenwohnung oder WG einrichten

Ein schönes Studentenleben heißt nicht zwangsläufig auch viel Geld zu haben, eher das Gegenteil ist der Fall. Und trotzdem muss man sich, wenn man nicht Zuhause bei den Eltern wohnen bleiben kann, woanders einrichten. Meist müssen dafür einige Möbel und auch Haushaltsgeräte angeschafft werden. Hier ist es sicherlich sinnvoll zu schauen, was man vielleicht auch gebraucht von jemandem übernehmen oder Second Hand erwerben kann. Alles, was neu angeschafft werden muss, sollte nicht voreilig irgendwo gekauft werden. Es lohnt sich schon, vorher Artikel miteinander zu vergleichen und zu schauen, wo man sie zu einem besonders günstigen Preis erhalten kann. Gerade bei Elektroartikeln muss aber trotzdem die Qualität passen, sonst hat man von dem günstigen Preis nicht viel, weil das Gerät frühzeitig den Geist aufgibt oder schon von Anfang an nicht das zustande bringt, für, was es angeschafft wurde. Eine Waschmaschine ist sicherlich ein Gerät, worauf man nur ungern verzichten möchte. Aber auch hier sollte man, so gut es geht, auf die Qualität achten. Es gibt qualitativ brauchbare Waschmaschinen unter 200€, die man beispielsweise auf kaufvergleich.de finden kann.

Wie man Vorteile nutzen kann, die man als Student hat

Wenn man als Student an einer deutschen Hochschule eingeschrieben ist, erhält man dadurch einen gesellschaftlichen Sonderstatus. Damit ist gemeint, dass man in vielen Situationen einen Studentenrabatt erhält. Diese Rabatte kann man zum Beispiel für Eintrittskarten, Restaurant-Gutscheine oder Software und wahrscheinlich noch für viele andere Dinge nutzen. Man sollte also immer daran denken, nach einem möglichen Studentenrabatt zu fragen. Auch kann man es sich durch das sogenannte “Car Sharing” vielleicht leisten, mit einem Auto zur Uni zu pendeln oder aber am Wochenende öfters mal nach Hause zu fahren. Viele Studenten berücksichtigen häufig nicht ihr Semesterticket, obwohl sie damit immerhin kostenlos mit Bus und Bahn in einem bestimmten Umkreis fahren dürfen. Auch, wenn eine größere Reise ansteht, kann man mit diesem Semesterticket sparen, da man ja die freien Strecken mit den kostenpflichtigen Fahrkarten kombinieren kann.

Fernstudium-Bewertung.com