Fernstudienvergleich, Fernstudium Vergleich, Fernhochschulen Vergleich, Fernschulen Vergleich
FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM
Jetzt das richtige Fernstudium finden.

Mit finanziellen Vorteilen durch das Studium

Mit finanziellen Vorteilen durch das Studium

Wie ist es doch schön, wenn sich das lernen und die guten Noten gelohnt haben und man es dann auch noch geschafft hat, den gewünschten Studiumsplatz zu erhalten. Jetzt kann das schöne Studentenleben richtig los gehen. Neben der Freude wird man aber auch ganz schnell darüber nachdenken müssen, wie man das Studium finanziell gestemmt bekommt. Denn leider kostet diese Zeit einiges und es ist oft so, dass am Ende des Gelds noch sehr viel Monat übrig ist.

Für das Studium fällt dann mal ein Lehrbuch an, oder das Mensa-Essen muss bezahlt werden. Dazu kommt vielleicht noch ein Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr, die Miete für ein Zimmer oder eine Wohnung und alles andere, was man zum Leben benötigt, auch wenn man schon sehr sparsam ist. Nicht immer kann man da auf die großzügige finanzielle Hilfe der Eltern oder andere Familienmitglieder hoffen. Neben dieser Unterstützung kann man vielleicht sonst noch auf BAföG hoffen.

Tipps fürs Geld sparen

Zum Glück kann man aber auch einiges an Geld sparen wenn man weiß, wie und wo es geht. Einige Beispiele dafür sollen hier nachfolgend erwähnt werden.

Kostenlose Hörbücher nutzten

Wer sich gerne zwischendurch die Zeit vertreiben möchte, kann das zum Beispiel mit einem Hörbuch tun. Das Besondere hier ist, dass man kostenlose Hörbücher einfach downloaden kann. Die Auswahl dafür ist gar nicht mal klein, so dass da bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei sein könnte. Das Schöne an diesen Hörbüchern ist auch, dass man sie nahezu immer und überall nutzen kann, ohne dabei etwas in den Händen halten zu müssen.

Internet-Anbieter vergleichen

Wer kommt schon als Student ohne Internet zurecht? Ohne dem geht heute eigentlich schon gar nichts mehr. Aber auch hier kann man mehr oder weniger für diesen Service bezahlen. Anbieter gibt es reichlich, nur muss man sich mit deren Tarifen auskennen und wenn man dann den Günstigsten als Student finden möchte, muss man sich die Zeit für einen ausführlichen Preisvergleich nehmen. Etwas leichter bei der Recherche nach dem günstigsten Internet-Anbieter kann man es sich da mit der Hilfe eines Vergleichsportals machen.

Stipendium, damit ein Auslandsaufenthalt möglich werden kann

Viele träumen auch davon, im Ausland studieren zu können. Das bedeutet aber erst recht eine hohe finanzielle Belastung. Das macht leider oft auch einen Auslandsaufenthalt als Student nicht möglich. Trotzdem muss man hier nicht sofort aufgeben. Schließlich besteht vielleicht die Chance, ein Stipendium dafür zu erhalten. Wenn der Wunsch groß ist, lohnt es sich bestimmt, den Weg darüber zu versuchen.

Der Rundfunkbeitrag

Als Student kann man um den Rundfunkbeitrag drumherum kommen. Wenn man BAföG-berechtigt ist kann man einen Befreiungsantrag stellen. Dafür benötigt man den aktuellen BAföG-Bescheid, den man zum Antrag mit dazu legt. Wenn dieser Antrag dann bewilligt wird, kann man alle Geräte kostenlos nutzen. Wer kein BAföG bezieht aber in einer Wohngemeinschaft lebt kann die Regel: “eine Wohnung, ein Betrag” anwenden. Hier können alle zusammen den einen Betrag zahlen und sich das “Leid” teilen.