Fernstudienvergleich, Fernstudium Vergleich, Fernhochschulen Vergleich, Fernschulen Vergleich
FERNSTUDIUM-BEWERTUNG.COM
Jetzt das richtige Fernstudium finden.

Studenten bevorzugt – Vergünstigungen wahrnehmen und ausschöpfen

Studenten bevorzugt – Vergünstigungen wahrnehmen und ausschöpfen

Studenten bevorzugt – Vergünstigungen wahrnehmen und ausschöpfen

Überall locken Studententarife und Vergünstigungen für Studierende. Die Frage ist allerdings, wo genau und unter welchen Voraussetzungen diese geltend gemacht werden und in Anspruch genommen werden können? Viele Angebote, Tarife, Vergünstigungen jeglicher Art und Weise bleiben dem Studenten oft verborgen und vorenthalten, weil er schlichtweg nicht weiß, dass sie überhaupt existieren. Alle Vorteile nutzen, sie wahrnehmen und ausschöpfen, das sollte sich jeder Student auf seine ganz persönliche Agenda schreiben.

Vom Wohnen mal ganz abgesehen

Sicherlich sind die eigenen vier Wände eine schöne Sache. Doch als Student fast schon ein No-Go. Wohngemeinschaften sind und bleiben auch in Zukunft wohl die besten Alternativen zu herkömmlichen Anmietungen von Wohnraum und Co. und sind auch die günstigste Variante. Am besten sind vier Personen in einer Fünfraumwohnung. Zu gleichen Teilen kann die Miete durch vier geteilt werden und schließlich alle Nebenkosten. Zu dritt kommt nicht selten Streit auf und bei Abstimmungen jeglicher Art ist eine gerade Anzahl an Bewohnern grundsätzlich besser, als eine ungerade. Noch besser ist, man sucht sich gleich Mitbewohner, die möglichst den gleichen Studiengang belegen. Die Kosten für Lehrmaterial können so unter Umständen deutlich niedriger bis 0 ausfallen. Auch beim Essen kann tüchtig gespart werden. Durch vier geteilt ist eben auch nur ein Viertel der Kosten für Nahrungsmittel. Kauft man dann noch ordentlich Vorräte ein, gibt sich den Eintöpfen und Aufläufen für mehrere Tage hin, spart man eine nicht ganz kleine Endsumme ein.

Ohne gutes Internet läuft nix – welcher Tarif ist Dein nächster?

Besonders während eines Studiums ist es eigentlich unabdingbar, gutes und vor allem zuverlässiges und schnelles Internet zur Verfügung zu haben. Allerdings sich im Tarifdschungel überhaupt noch zurechtfinden zu können, ist schon eine Wissenschaft für sich. Mobilität und Erreichbarkeit, um jederzeit kommunizieren zu können, sind die Hauptkriterien und ganz entscheidend ist hier ebenfalls das Preisleistungsverhältnis. Jede Verbindung und jeder Tarif muss und sollte auf jeden Fall bezahlbar sein. Auf schlaubi.de wird Studenten die Möglichkeit gegeben, unter den vielen Anbietern und Tarifen vielleicht genau den richtigen Studententarif für die Nutzung des Internets zu finden.

Den Status Student auskosten

In allen öffentlichen Instituten und staatlichen Einrichtungen, inklusive der städtischen, sind Studententarife vorhanden. Auch diverse Dienstleister bieten vergünstigte Angebote speziell für Studenten an. Banken, Versicherungsgesellschaften. Bei Buchungen von Urlaubsreisen, Anmietungen und Käufen. Überall versteckt sich in der Regel garantiert irgendwo ein Studententarif. Bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist dies schon seit etlichen Jahren gang und gäbe, doch auch bei vielen anderen Möglichkeiten verstecken sich die gesonderten Tarife für Studenten. Wer dies beim Kauf, der Anmietung oder Ähnlichem, nicht offensichtlich erkennen kann, sollte unbedingt nachfragen. Denn nicht selten stellt sich am Ende heraus, dass es tatsächlich einen vergünstigten Tarif für Studenten gab, dieser aber schlichtweg nicht angesprochen und aufgeführt wurde. Und das ist keine Seltenheit. Rabatte für Studenten gibt es ebenfalls jede Menge. Beim Kauf eines Notebooks beispielsweise der eines Laptops. Hier überbieten sich die Anbieter förmlich und locken mit wirklich lukrativen Angeboten. Allerdings gilt auch hier, erst vergleichen, dann zuschlagen. Beim Reisen auf den internationalen Studentenausweis auf keinen Fall verzichten. Auch im Ausland öffnet dieser Ausweis so manche Türe wesentlich kostengünstiger, als mit herkömmlichem Ausweis. Im Kulturwesen, in der Gastronomie und bei Events, Veranstaltungen und Co. Also ruhig die Mühe machen und diesen Ausweis auf jeden Fall beantragen und mitnehmen.