Wie viele Semester benötige ich für den Abschluss im Fernstudium?


5/5 (1)

In der Praxis und auch in den Hochschulen selbst wird der Begriff „Semester“ verwendet, der nichts anderes als die Zeitspanne von 6 Monaten beschreibt.
Somit ist 1 Semester gleich 6 Monate. Nicht selten verschwindet dieser Begriff bei manchen Institutionen auch, da sie flexible Zeitmodelle anbieten. Insbesondere bei Weiterbildungen, die keinen Bachelor- oder Masterabschluss beinhalten, wird oftmals in Monaten oder Jahren gerechnet.

Doch wie viele Semester brauche ich, um ein Fernstudium abzuschließen?

In den Bachelorstudiengängen beträgt die Regelstudienzeit häufig 6 Semester, also 36 Monate. Regelstudienzeit bedeutet hierbei das Minimum an zu leistenden Monaten.
Viele Institute bieten flexible Zeitmodelle an, um das Fernstudieren einfacher zu gestalten. Personen, die beruflich oder privat eingeschränkt sind und wesentlich mehr Zeit für ihr Fernstudium benötigen, können so ihre Studienzeit hinauszögern bzw. verlängern. Dieser Benefit spiegelt sich dann allerdings in den monatlichen Kosten wider, die u.U. höher ausfallen können, als in der Regelstudienzeit.
Viele Institute bieten auch die Möglichkeit an, das Fernstudium kostenfrei zu verlängern, sollte man es in der Regelstudienzeit nicht schaffen. Hier sollte man auf den jeweiligen Anbieter achten, ob dieser diesen Vorteil anbietet, oder eben nicht.

In Masterstudiengängen beträgt die Regelstudienzeit zwischen 3 und 4 Semestern, sprich 18 und 24 Monaten. Dies hängt allerdings stark vom jeweiligen Studiengang ab. So können z.B. Sprintvarianten im MBA existieren, die auch einen Abschluss in nur 2 Semestern gewährleisten.

Verkürzung der Semester durch die Anrechnung von Vorleistungen

Häufig kann man sich Vorleistungen aus der Ausbildung, Weiterbildung oder einem Erststudium anrechnen lassen. Damit lässt sich nicht nur die Studienzeit verkürzen, sondern auch u.U. Geld sparen. Dabei wird, je nach Hochschule, ein entsprechendes Formular vor der Einschreibung ausgefüllt. Die Hochschule prüft dann, ob die Vorbildung dem Curriculum entspricht und erkennt dann u.U. entsprechende Module oder Kurse an, die der Studierende schließlich im Studium nicht mehr belegen muss. Weitere Informationen dazu haben wir detailliert unter unseren Anerkennungsmöglichkeiten im Fernstudium für Sie zusammengefasst.

Wie gehe ich nun bei der Wahl des Studienmodells vor?

Überlegen Sie im Vorfeld, wie viel Zeit Sie bereit sind in Ihr Fernstudium zu investieren.
Ein reguläres Bachelorstudium schließt z.B. mit 180 ECTS ab, d.h. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Lernaufwand von ca. 30 Stunden.
Sie müssten daher also pro Semester ca. 900 Stunden lernen, um die Regelstudienzeit einhalten zu können.
Bei dem geringsten Zweifel sollten Sie die Studienzeit entsprechend verlängern, oder verkürzen, sofern Sie sich Vorleistungen anrechnen lassen können.

 


Ratgeber: Studium oder Weiterbildung – was lohnt sich für mich?
Ratgeber: Studium oder Ausbildung?
Ratgeber: wie viele Semester benötige ich für Abschluss im Fernstudium?
Ratgeber: wichtige Begriffe rund ums Studium
Ratgeber: Schritt für Schritt zum Studium
Ratgeber: Wie bewerten Personalchefs ein Fernstudium?
Ratgeber: Schulabschlüsse – Einstieg für den Bachelor
Ratgeber: Unterschiede Bachelor, Master und MBA
Ratgeber: Schulabschlüsse – Einstieg für den Master / MBA
Ratgeber: Checkliste Fernstudium – was gilt es zu beachten?
Ratgeber: Hochschultypen und ihre Charakteristika
Ratgeber: Wie funktioniert Mobile-Learning im Fernstudium?
Ratgeber: wichtige Qualitätsmerkmale & Auszeichnungen im Fernstudium
Ratgeber: Fernstudium ohne Abitur
Ratgeber: Was kostet ein Fernstudium?
Ratgeber: Fernstudium verkürzen und Geld sparen
Ratgeber: Kostenrechner Fernstudium
Ratgeber: Vor- und Nachteile eines Teilzeitstudiums
Ratgeber: Studium in Ihrer Nähe finden
Ratgeber: Finanzierung und Stipendien
Ratgeber: Der direkte Vergleich…
Ratgeber: Fernstudium mit Kind
Ratgeber: Fernstudium mit Behinderung
Ratgeber: Tipps zum Studienstart
Online-Test: Welcher Lerntyp bin ich?
Online-Test: Welches Studium passt zu mir?
Online-Test: Bin ich für ein Fernstudium geeignet?

Bitte bewerten

Fernstudium-Bewertung.com